safari-logo

Safari - Safari

Reiseberichte aus Afrika

folgen Sie uns auf Instagram
folgen Sie uns auf Facebook

Kenia     Tansania     Sambia    Botswana   Uganda/Ruanda   Lamu        Costa Rica    Madagaskar      Impressum      Datenschutz          Home      Zurück  

Das sagen unsere Gäste zu der Safari mit Kindern in Tansania:
Familie Dr. Katja F. mit 2 Kindern, 17 und 7 Jahre waren auf Hatari, in Olivers Camp in Tarangire und auf der Insel Mafia

Liebe Frau Rütten,
Service, Essen, Ausflüge etc. waren wirklich toll. Super nette und kompetente Führer und die Bootstouren waren außergewöhnlich mit Fischgrillen auf der Sandbank, einfach toll - auch für Paul !Kili und little momella lake
Wenn man bei den Inlandsflügen auf einer Liste steht, benötigt man keine Tickets, eine Erfahrung die wir so noch nicht hatten. Klappt aber super! Wäscheservice war sehr gut, ich bin mit 8 kg Gepäck ausgekommen und hatte am Ende der Reise noch ungetragene Teile. Bei der Kleidung: Das Zwiebelschalensystem hat sich bewährt, da gerade in höheren Lagen noch kalt.
Shumata war ein Traum, die Fahrt dorthin ebenso, unberührte Natur, unglaublich!!  Die restlichen Tage in Hatari haben wir genossen und sind zu absoluten Fans des Films geworden, seit der Rückkehr schon mehrfach gesehen und die Originalschauplätze wieder erkannt.  Paul hat das Ganze so beeindruckt, das er in der Lodge jedes Detail der geschmackvollen Einrichtung fotografiert hat und wir die Bilder vergrößern müssen! Wir sind noch voller Eindrücke von der wunderschönen Landschaft, den Tieren und den super Unterkünften.
Besonders Shumata war ein tolles Erlebnis.  Mein Sohn  Paul 7Jahre, fand   Hatari am besten.
Meine Tochter,  17 Jahre mochte Olivers Camp mit den Safaris und dem steten Bemühen der Fahrer möglichst viele Tiere aufzuspüren.
Die Baumhäuser auf der Insel Mafia waren einmalig.

Nochmals Dank für die reibungslose Organisation und ein unvergessliches Afrikaerlebnis  von Familie  Katja F. aus Bremen